Bob Mariano eröffnet neuen Lebensmittelladen im Lincoln Park: Dom's Market and Kitchen

Melek Ozcelik

Mariano zielt darauf ab, den Lebensmittelladen der nächsten Generation zu schaffen, der Lebensmittel, Speisen zum Essen und Mitnehmen sowie Lieferungen anbietet.



Der Gründer von Mariano, Bob Mariano, startet ein neues Lebensmittelgeschäft unter dem Namen Dom

Der Gründer von Mariano, Bob Mariano, startet ein neues Lebensmittelgeschäft unter dem Namen Dom's Market and Kitchen.



Sun-Times-Datei

Bob Mariano, der Mann hinter Marianos Lebensmittelgeschäften, plant die Eröffnung einer neuen Lebensmittelkette in Chicago, wobei die erste im nächsten März im Lincoln Park eröffnet werden soll.

Dom's Market and Kitchen wird ein kleines Lebensmittelgeschäft sein, das sich an vielbeschäftigte Verbraucher richtet, die die Möglichkeit haben, zu Hause zu kochen, hochwertige zubereitete Speisen mitzunehmen oder vor Ort zu essen. Verbraucher können Abholung, Lieferung und ein differenziertes Einkaufserlebnis erwarten, heißt es in einer Mitteilung des Startups.

Mariano wird als CEO des neuen Unternehmens fungieren, das durch eine Investition von 10 Millionen US-Dollar von Valor Siren Ventures, Cleveland Avenue und Molto Capital finanziert wird.



Zeiten ändern sich, Ziele ändern sich, Menschen ändern sich. Ich beobachte diese Veränderungen jeden Tag. Das habe ich mein ganzes Leben lang getan. Die Kundennachfrage zu erfüllen und den Kunden das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein, ist mein Antrieb, sagte Mariano in einer E-Mail.

Als CEO und Vorsitzender von Roundy's aus Milwaukee eröffnete Mariano seine gleichnamigen Lebensmittelgeschäfte in der Gegend von Chicago. Er trat von Roundy zurück, nachdem Kroger aus Cincinnati das Unternehmen im Jahr 2015 erworben hatte.

Mariano kam unter der Leitung von Dominick DiMatteo, dem Gründer der inzwischen aufgelösten Lebensmittelkette Dominicks, in die Branche auf.



DiMatteos Enkel Jay Owen wird Vorsitzender von Dom's Market and Kitchen.

Und Don Fitzgerald, der zuvor mit Mariano bei Roundy’s zusammengearbeitet hat, wird als Präsident fungieren und das Tagesgeschäft leiten.

Die Gruppe plant die Eröffnung weiterer Dom's Market- und Kitchen-Läden in Chicago, die sich auf städtische Viertel konzentrieren, sobald der Standort Lincoln Park voll funktionsfähig ist. Das Unternehmen hat seine Adresse im Lincoln Park nicht bekannt gegeben.



Dom's wird ein Ziel in der Nachbarschaft sein, in dem die Verbraucher mehrmals pro Woche vorbeischauen, neue Lebensmittel entdecken, den Kochprozess in offenen Zubereitungsbereichen beobachten, an einem Weinverkostungskurs teilnehmen, speisen oder zubereitete Speisen oder Kochzutaten mit nach Hause nehmen können, sagte Owen in einer Pressemitteilung.

Zati: