Hulu streamt „RBG“-Dokumentation 24 Stunden lang kostenlos

Melek Ozcelik

Der von der Kritik gefeierte Film umfasst das Leben und die Zeit der Richterin des Obersten Gerichtshofs, Ruth Bader Ginsburg.

Die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Ruth Bader Ginsburg, wird in einer Szene aus dem Dokumentarfilm RBG gezeigt.

Die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Ruth Bader Ginsburg, wird in einer Szene aus dem Dokumentarfilm RBG gezeigt.



CNN Films/Magnolia/Teilnehmer

Hulu ehrt das Leben und Vermächtnis von Richterin Ruth Bader Ginsburg mit einem kostenlosen Stream des von der Kritik gefeierten CNN Films-Dokumentarfilms RBG.



Die Dokumentarfilm 2018 , das Ginsburgs Leben und Karriere umfasst, wird auf Hulus gestreamt Youtube Kanal von 12:01 bis 23:59 Uhr Donnerstag.

Zusätzlich zu Ginsburgs eigenen Worten in Interviewclips, Reden und besonderen Auftritten gingen die Regisseure Betsy West und Julie Cohen zu den Menschen und Politikern, die sie am besten kannten – von ihrem Ehemann Martin Ginsburg und Präsident Bill Clinton bis hin zu ihren Harvard-Klassenkameraden, Professoren und Co- Richter des Obersten Gerichtshofs, zu politischen Persönlichkeiten von beiden Seiten des Ganges.



Verwandt

Kollegen in Chicago erinnern sich an Ruth Bader Ginsburgs persönliche Note und nachhaltige Wirkung

Illinois Pols trauert um Richterin des Obersten Gerichtshofs, Ruth Bader Ginsburg

Die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Ruth Bader Ginsburg, ist im Alter von 87 Jahren gestorben

„Auf der Grundlage von Sex“ ist ein schwaches Argument für den Erfolg von Ruth Bader Ginsburg

In seiner Rezension des Dokumentarfilms aus dem Jahr 2018 schrieb The Associated Press: Es ist kein Wunder, dass der Begriff „Superheld“ zu Beginn des Films von keiner geringeren als Gloria Steinem auf Ginsburg angewendet wird. Aber in gewisser Weise wird dieser Begriff der Geschichte der Gerechtigkeit nicht gerecht. Denn Superhelden kommen wie von Zauberhand zu ihrem Status. Ginsburg, so erfahren wir hier, musste sich mit Mut und Zähigkeit und Kreativität und Optimismus und vielen Nächten jeden Zentimeter über oft erstaunlich schwierige Hindernisse erkämpfen. Die besten Teile dieses Films zeigen uns nicht, wie „cool“ sie ist, sondern wie hart sie gearbeitet hat und wie sehr sie wollte, was sie bekam.

RBG wird ab Freitag auch landesweit in den Kinos wiederveröffentlicht, zusammen mit On the Basis of Sex, einem Biopic aus dem Jahr 2018 mit Felicity Jones als Ginsburg als junge Anwältin. Der Erlös kommt dem Women’s Rights Project der American Civil Liberties Union Foundation zugute, das 1972 von Ginsburg mitbegründet wurde.



Zati: