Die Demokraten des Landkreises stimmen dafür, den Stadtrat für die Ablehnung von Foxx zu schelten, fordern Springfield auf, die Rechnungen der Schulbehörde zu verabschieden, und widersetzen sich Lightfoot

Melek Ozcelik

Die Partei stimmte während ihrer Sitzung am Mittwochabend über beide Angelegenheiten ab, das dritte Mal, dass sich Mitglieder der regulären demokratischen Organisation von Cook County während der Pandemie getroffen haben.

Ald. Brendan Reilly (42.), links, 2019; Kim Foxx, Rechtsanwältin des Bundesstaates Cook County, im November.

Ald. Brendan Reilly (42.), links, 2019; Kim Foxx, Staatsanwältin im Bundesstaat Cook County, rechts, im November.



Reicher Hein; Ashlee Rezin Garcia/Sun-Times-Datei.

Die Demokratische Partei von Cook County hat am Mittwoch dafür gestimmt, einem ihrer eigenen Gemeindeausschussmitglieder aufs Handgelenk zu schlagen, weil er beschlossen hat, den Republikaner zu unterstützen, der im vergangenen Herbst erfolglos den Staatsanwalt von Cook County, Kim Foxx, herausgefordert hat.



Zusätzlich zu der Entscheidung, Ald einen Verweis zu schicken. Brendan Reilly (42).

Anfang dieser Woche nannte ein Ausschussmitglied die erwartete Unterstützung für die Gesetzesvorlagen der Schulbehörde eine Verlängerung der politischen Fehde des Parteivorsitzenden Toni Preckwinkle mit ihrem ehemaligen Rivalen im Bürgermeisterrennen 2019.



Eine Parteisprecherin bestand jedoch darauf, dass die Abstimmung nicht auf einer kleinen Rivalität beruhte.

Die Partei stimmte während ihrer Sitzung am Mittwochabend über beide Angelegenheiten ab, das dritte Mal, dass sich Mitglieder der regulären demokratischen Organisation von Cook County während der Pandemie getroffen haben.

Mitglieder der Demokratischen Partei von Cook County, Reporter und Gäste nehmen am Mittwoch an einem Zoom-Meeting teil.

Mitglieder der Demokratischen Partei von Cook County, Reporter und Gäste nehmen am Mittwoch an einem Zoom-Meeting teil.



Der Verweis geht an Reilly, der bei den Parlamentswahlen im November den ehemaligen Richter des Cook County, Pat O’Brien, gegenüber dem Amtsinhaber der Demokraten, dem geplanten Kandidaten der Partei, unterstützt hat.

Zu dieser Zeit beschrieb sich Reilly – der auch als demokratischer Ausschussmitglied seiner Gemeinde in der Innenstadt fungiert – als stolzes Mitglied der Demokratischen Partei und Biden-Delegierter.

Aber dies ist ein Rennen, bei dem ich unabhängig vom Ticket abstimmen werde, sagte er der Sun-Times.



Beim Treffen am Mittwochabend hat Ald. Chris Taliaferro (29.), der als demokratischer Ausschussmitglied seiner Gemeinde und Vorsitzender des Satzungs- und Regelausschusses der Partei fungiert, sagte, dass dieses Gremium dafür gestimmt habe, den Brief an Reilly zu senden – der die Unterstützung, die er öffentlich getan hatte, nicht leugnete.

Republikanischer Herausforderer Pat O’Brien, links; Kim Foxx, Staatsanwältin im Bundesstaat Cook County, rechts.

Republikanischer Herausforderer Pat O’Brien, links; Kim Foxx, Staatsanwältin von Cook County, rechts.

Reicher Hein; Ashlee Rezin/Sun-Times-Datei

Es gab wenig Debatte oder Diskussion.

Nur vier Mitglieder stimmten gegen den Verweis.

Die Partei stimmte mit 51 zu 5 Stimmen für die Unterstützung von Gesetzentwürfen des Repräsentantenhauses und des Senats zur Schaffung eines gewählten Schulausschusses. Das bedeutet, dass Briefe zur Unterstützung der Gesetzesvorlagen an den Sprecher des US-Repräsentantenhauses, Emanuel Chris Welch, und den Präsidenten des US-Senats, Don Harmon, gesendet werden.

Dies sind die Rechnungen, die wir hinter uns bringen können, sagte Anthony Quezada, 35. Gemeindeausschussmitglied, während der Sitzung am Mittwoch.

Quezada ist Vorsitzender eines neuen Parteikomitees, von dem er sagte, dass es mit der Erstellung einer politischen Agenda beauftragt ist, die die wesentlichen Probleme anspricht, die sich auf alle unsere Gemeinden und alle unsere Distrikte, die wir vertreten, auswirken.

Vier Schöffen, die auch ihre Mündel in den Reihen der Partei vertreten, stimmten gegen die Unterstützung des Gesetzes: Raymond Lopez (15.), David Moore (17.), Michael Scott Jr. (24.) und Tom Tunney (44.).

Die Gerichtsschreiberin des Bezirksgerichts Iris Martinez, die den 33. Bezirk vertritt, stimmte ebenfalls mit Nein.

Harmon, der auch der demokratische Ausschussmitglied der Oak Park Township ist, und der ehemalige Sprecher Michael Madigan, der Ausschussmitglied des 13. Bezirks ist, gehörten zu den Mitgliedern, die nicht an der Sitzung teilnahmen.

Staatssenatspräsident Don Harmon im Jahr 2017.

Staatssenatspräsident Don Harmon im Jahr 2017.

Ashlee Rezin/Sun-Times-Datei

Harmon gab jedoch eine Erklärung ab, in der es heißt, dass er eine gewählte Schulbehörde voll und ganz unterstützt.

Ich arbeite daran, alle Interessengruppen zusammenzubringen, um gemeinsam an einem Modell zu arbeiten, das sicherstellt, dass alle Stimmen gehört werden und den Erfolg für alle Schüler fördert, sagte der Demokrat von Oak Park.

Vor der Abstimmung fragte Tunney die anderen Ausschussmitglieder: Gehen wir einfach zurück zur Wahlurne und werden die gewählten Schulvorstandsleute mit neuen Leuten los? … Nehmen wir das Worst-Case-Szenario, wo die Schulen versagen und wer dafür verantwortlich gemacht wird?

Lopez fragte seine Kollegen aus den Vororten, was sie sagen würden, wenn die Mitglieder des Bezirkskomitees von Chicago Resolutionen vorschlagen würden, in denen ein Teil der Bürokratie abgebaut und in den Vororten aufgebläht werden sollte, wenn es um Townships und Aufseher und Treuhänder geht.

Die Leute sagten uns, wir sollen in unserer Spur bleiben, und das zu Recht.

Am Montag sagte Lopez – ein ausgesprochener Lightfoot-Kritiker – der Sun-Times, es fühle sich definitiv so an, als würde Preckwinkle versuchen, Bürgermeister Lightfoot die Schrauben zu verdrehen, um in einem gewählten Schulausschuss Maßnahmen zu ergreifen – oder zumindest zu zeigen, dass [Cook County Board] Präsident Preckwinkle ist solidarisch mit den Lehrern.

Verwandt

Alderman unterstützt Joe Biden, aber nicht Kim Foxx – unterstützt den republikanischen Herausforderer Pat O’Brien

Demokratische Gemeindechefs sollen gebeten werden, den Gesetzen der gewählten Schulbehörde zuzustimmen, die Lightfoot ablehnt

Neues Gesetz erleichtert Westlake Hospital die Wiedereröffnung

Delmarie Cobb, eine Parteisprecherin, sagte, der politische Ausschuss habe beschlossen, das Thema aufzugreifen, weil die Wähler in Chicago eine gewählte Schulbehörde unterstützen.

Es ist entmutigend zu denken, dass die Leute nach zwei Jahren immer noch denken, dass es sich um eine Art kleinliche Rivalität handelt, die immer noch andauert, sagte Cobb.

Welch, den Preckwinkle einen persönlichen Freund nannte, sprach auch vor den Reihen der Partei und drückte seine Begeisterung für die Zusammenarbeit mit ihnen aus, während wir weiterhin beim Aufbau unserer Partei helfen.

Der Sprecher telegrafierte auch neues Leben für das Westlake Hospital, das vor fast zwei Jahren geschlossen wurde, trotz des Kampfes der Hillside Democrats, es offen zu halten.

Am Dienstag unterzeichnete Gouverneur J.B. Pritzker ein Gesetz, das das regulatorische Band für einen potenziellen Käufer durchtrennt, um das Sicherheitsnetz-Krankenhaus wieder zu eröffnen.

Auf die Frage beim Treffen am Mittwoch, was als nächstes für das Krankenhaus ansteht, sagte der neue Sprecher, bleib dran – es kommt und fügte hinzu, dass es wahrscheinlich früher als später etwas zu verkünden geben wird.

Zati: