Die AAU-Circuit-Teams von Nike tragen Patches zur Anti-Waffen-Gewalt-Kampagne

Melek Ozcelik

Die New Renaissance Basketball Association – oder Rens, wie das Programm genannt wird – hat vor drei Jahren nach vier Schießereien mit Teamkollegen das Orange-Patch-Programm entwickelt.

Alle Teams in einem Elite-AAU-Circuit werden in dieser Saison orangefarbene Aufnäher tragen und sich einem Programm in der Region New York anschließen, das damit begonnen hat, sie in einer Kampagne gegen Waffengewalt zu tragen.



Die New Renaissance Basketball Association – oder Rens, wie das Programm genannt wird – hat vor drei Jahren nach vier Schießereien mit Teamkollegen das Orange-Patch-Programm entwickelt. Mehr als 300 Teams schlossen sich später der Kampagne an, für die die Rens 2016 von Präsident Barack Obama geehrt wurden.

Jetzt werden die Teams des Nike Elite Youth Basketball Circuit, dem die Rens angehören, mitspielen, beginnend mit Spielen an diesem Wochenende in Atlanta.



In einer Erklärung sagt Nike, dass es Bemühungen unterstützt, die jungen Menschen helfen, auf Dinge aufmerksam zu machen, die die Welt voranbringen.

Zati: