Windy City Bulls trugen diese coolen Uniformen in Gebärdensprache bei der Deaf Awareness Night

Melek Ozcelik
Nba

Jon Octeus trägt die Uniform der Deaf Awareness Night. | Foto via Twitter: @NBAGLeague

Die Windy City Bulls verleihen ihren Trikots eine sehr coole Note, indem sie den Text im Rahmen der Deaf Awareness Night am Samstag durch Bilder der amerikanischen Gebärdensprache ersetzten, die BULLS buchstabiert.



Die G-League-Tochter trug die Uniformen bei einer 120-96-Niederlage gegen den Greensboro-Schwarm, die Teil einer Nacht mit einem Wackelkopf-Werbegeschenk und einer Auktion war, deren Erlös an die Illinois Association of the Deaf ging.



Hier ist ein Blick auf die speziellen Uniformen, die von den Wachen Brandon Sampson und Jon Octeus getragen werden:

Die Uniformen wurden ursprünglich im Oktober als Teil der Ankündigung für die besondere Nacht enthüllt. Als das zum ersten Mal passierte, war Bulls-Star Zach LaVine, der arbeitete zuvor bei einer Gehörlosenschule in Minnesota, als er für die Timberwolves spielte Er zeigte seine Unterstützung, indem er ein Video auf Twitter veröffentlichte, das ihn in Gebärdensprache zeigte (er rief auch Starbucks für die Eröffnung seines ersten ASL-freundlichen Ladens im Land):

Die Windy City Bulls werden auch die am Samstagabend getragenen Uniformen versteigern, wobei der Erlös an die Illinois Association of the Deaf geht.



Zati: