Allstate plant große Expansion in North Carolina

Melek Ozcelik

Allstate Insurance plant eine große Expansion in Charlotte, North Carolina. | AP-Dateifoto

CHARLOTTE, N.C. – Allstate Insurance Co. plant, seine Belegschaft in North Carolina durch Expansion in der Region Charlotte, Investitionen von mehr als 22 Millionen US-Dollar und die Schaffung von 2.250 neuen Arbeitsplätzen bis 2020 mehr als zu verdoppeln.



Ein Allstate-Manager sagte, das in Northbrook ansässige Unternehmen werde ein neues Büro bauen, um die Expansion zu bewältigen. Der Ausbau soll 2018 beginnen.



Allstate hat bereits ein großes Callcenter in Charlotte. Ein Dokument des US-Handelsministeriums besagt, dass Allstate die Region für seine Expansion gegenüber Orten wie Phoenix, Denver, Philadelphia und einem Vorort von Dallas ausgewählt hat. Das Dokument besagt, dass Allstate für eine Reihe von Disziplinen einstellen wird, darunter Schadens- und Versicherungsdienstleistungen, Produktunterzeichnung und Kundenservice.

Die Erweiterung bringt potenziell bis zu 23 Millionen US-Dollar an lokalen und staatlichen Anreizen mit sich. Das Unternehmen muss die Anforderungen an die Schaffung von Arbeitsplätzen, Löhne und Investitionen erfüllen, um den größten Teil der Anreize zu erhalten.



Zati: