18-jährige Frau stirbt nach Sturz aus fahrendem Fahrzeug im Hannoverpark

Melek Ozcelik

Joana Loera stürzte gegen 21.25 Uhr aus dem Fahrzeug. Freitag im Block 1900 der Walnut Avenue, so das Büro des Gerichtsmediziners von Cook County.



Ein Verdächtiger bei einer Schießerei im Indoor-Vergnügungspark Safari Land im Villa Park wurde am Samstagabend von der Polizei gesucht.

Eine Frau starb am 9. April 2021 im Hannover Park nach einem Sturz aus einem fahrenden Fahrzeug.



Adobe Stock Photo

Eine 18-jährige Frau starb am vergangenen Wochenende nach einem Sturz aus einem fahrenden Fahrzeug im westlichen Vorstadtpark Hannover.

Joana Loera stürzte gegen 21.25 Uhr aus dem Fahrzeug. Freitag im Block 1900 der Walnut Avenue, so das Büro des Gerichtsmediziners von Cook County.

Sie starb gegen Mittag des nächsten Tages im St. Alexius Medical Center in Hoffman Estates, teilte das Büro des Gerichtsmediziners mit. Eine Autopsie entschied, dass ihr Tod ein Unfall war, und sagte, sie sei an stumpfen Gewaltverletzungen am Kopf gestorben.



Die Polizei Hannover Park reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach Details.

Zati: