Bären unterzeichnen DeAndre Houston-Carson erneut

Melek Ozcelik

Die Bears holen Special-Team-Ass Houston-Carson mit einem Einjahresvertrag zurück, teilte das Team am Donnerstag mit.

Die Bären unterzeichnen Safety DeAndre Houston-Carson neu.

Die Bären unterzeichnen Safety DeAndre Houston-Carson neu.



Nam Y. Huh / AP

Die Bears holen Special-Team-Ass DeAndre Houston-Carson mit einem Einjahresvertrag zurück, gab das Team am Donnerstag bekannt.



Der wenig genutzte Sicherheitsmann, der aufgrund von Verletzungen zu einer Groschenberichterstattung gezwungen wurde, machte in der vergangenen Saison in aufeinanderfolgenden Wochen entscheidende Spiele, indem er Tom Bradys Pass auf den vierten Platz abwehrte, um die Buccaneers am 8. Oktober zu besiegen, und Teddy Bridgewaters Pass, um die Panthers zu besiegen.

Nur ein Spieler hatte letztes Jahr mehr Special-Team-Snaps als Houston-Carson, der bei 81,94 % der Kicking-Downs der Bears auftrat. Er hat seit fünf Jahren noch nie ein Spiel begonnen, ist aber ein treuer Spezialteams, seit die Bären ihn 2016 in der sechsten Runde aus William & Mary gedraftet haben.



DHC, er geht mit gutem Beispiel voran, sagte Chris Tabor, Koordinator der Spezialteams, im Dezember. Er ist ein sehr gut vorbereiteter Spieler, der hinter den Kulissen viele Dinge für uns tut.

In seiner Bärenkarriere hat Houston-Carson eine Interception, zwei erzwungene Fumbles und drei Pässe verteidigt. Er verbrachte die letzten beiden Spielzeiten damit, für Positionstrainer Sean Desai zu spielen, der in dieser Nebensaison zum Defensivkoordinator befördert wurde.

Zati: